Fortbildung2018-07-31T18:15:24+00:00

Fortbildung

Das schöne am Hebammenberuf ist auch, dass er nie „stillsteht“. Ständig bereichern neue und faszinierende Erkenntnisse unseren Arbeitsalltag. Eine Vielzahl von Fortbildungen und Spezialisierungen wartet auf uns.

Weiterbildungen unterstützt mit Fördergeldern
des Freistaates Sachsen:

Wiedereinstieg in die klinische Geburtshilfe

Ziel: Hebammen mit längerer Kreißsaalpause wieder fit machen und zu motivieren, in die Geburtshilfe zurückzukehren.

Themen:

  • Basics: Abläufe im Kreißsaal, Physiologie der Geburt, Geburtsstillstand,
  • CTG, MBU
  • Notfälle: Präeklampsie, HELLP
  • VE, Sectio, Notsectio
  • Plazentalösungsstörungen
  • Frühgeburt
  • Gemini, Beckenendlage
  • Schulterdystokie, Postpartale Blutung

Ort: Uniklinik Leipzig
Frauen- und Kinderklinik
Liebigstr. 20a
04103 Leipzig

Zeit: 23.08.18 bis 24.08.18 ; 9-17 Uhr / 9-13 Uhr

Kosten: 50€

Anmeldung: info@hebammen-sachsen.de

Diese Fortbildung ist leider schon ausgebucht, Sie können sich gerne in die Warteliste eintragen lassen. Melden Sie sich unter: info@hebammen-sachsen.de

Hebammen in Sachsen

Ansprechpartner:
Anke Uhlig, Hebamme

Werner-Hartmann-Str. 1
01099 Dresden

Tel.: 0351/50 19 64 30

info@hebammen-sachsen.de
www.hebammen-sachsen.de

Öffnungszeiten:
Di. & Do. 9-13 Uhr

Hebammen in Sachsen | Hebammen mit freien Kapazitäten finden | Netzwerk

Anmelden