Fortbildung

Das schöne am Hebammenberuf ist auch, dass er nie „stillsteht“. Ständig bereichern neue und faszinierende Erkenntnisse unseren Arbeitsalltag. Eine Vielzahl von Fortbildungen und Spezialisierungen wartet auf uns.

Mehr Infos unter:
www.saechsischer-hebammenverband.de/fortbildung/

Fachtag Klinikhebammen

Wann: 13.11.20 9 – 16 Uhr

Wo: St. Joseph Stift Dresden, Tagungszentrum Clara- Wolff- Haus, Eingang 2, 3. Etage
Canalettostr. 13, 01307 Dresden

Programm:

Vorträge 9-13 Uhr

CTG, Dr. Sven Seliger (Uniklinik Halle)

Stolpersteine in der klinischen Arbeit, Andrea Ramsell (DHV- Beirätin für den angestellten Bereich)

Streß lass nach, Frau Kühne (BGW Dresden)

Notfälle in der Geburtshilfe/ Fälle (PPB, Eklamptischer Anfall,Lungenembolie,… ), Prof. Werner Rath (Aachen)

Richtig dokumentieren, Stephanie Hahn-Schaffarczyk (Landesvorsitzende des SHV e.V.)

“Hands on!” –  Skandinavische Dammschutztechnik zur Vermeidung höhergradiger Dammverletzungen, Johanna Hünig, Hebamme B.Sc. , (Dresden)

Workshops 14-16 Uhr

1. Simulationstraining Jana Beyer(UKJ),  Anne Heihoff-Klose (UKL)

ODER

2.Reanimation Neugeborene AnnaTreptow, KH Dresden Neustadt

ODER

3. Dammschutztechniken, Johanna Hünig (Dresden)

Kosten: 50€

Anmeldung per Mail: info@hebammen-sachsen