Stellenangebote

Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der Anzeigen.

Liebe Hebammen,
ich suche für meine Osteopathiepraxis

eine freiberuflich arbeitende Hebamme.

Bist du mutig genug mit mir gemeinsam eine Praxis für die bestmögliche Versorgung von Schwangeren, Müttern sowie ihren Kindern aufzubauen?

Seit über zehn Jahren arbeite ich als Osteopathin und inzwischen habe ich mich auf Frauen, Babys und Kinder spezialisiert mit dem Schwerpunkt Kinderwunsch, osteopathische Behandlung von Schwangeren inklusive Beckenendlagen sowie die Betreuung von Mutter und Kind nach der Entbindung. Ich greife auf einen großen Patientenstamm zurück und eine Hebamme für Vor- und Nachsorge würde das Spektrum wunderbar ergänzen. Die Verbindung zwischen Hebamme und Osteopathie wäre in Dresden einmalig, hat sich aber bereits in anderen Praxen in Deutschland unglaublich gut bewährt.

Meine Praxis befindet sich in einem wunderschönen Altbau. Die Räume werden im Sommer nicht zu heiß, sind hell, freundlich und gemütlich. Die Erreichbarkeit ist sehr gut. Auch Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Momentan habe ich einen freien Raum, der bereits mit einer elektrisch höhenverstellbaren Liege, einem Schreibtisch, Stühlen und Schrank ausgestattet ist. Natürlich kann er den individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Weiterhin gibt es einen Gemeinschaftsraum; Wickeltisch und Wartebereich sind vorhanden. Ebenso ist für die Reinigung der Räume, der Sanitäranlagen und des Wartebereichs gesorgt. Die Praxis befindet sich im Erdgeschoss, was Schwangere sehr schätzen.

Ich würde mich sehr über eine Nachricht von Dir freuen.

Ricarda Ulrich
Osteopathie für Kind & Frau
Riesaer Str. 54
01129 Dresden

Zum 01.07.2022 ist an der Medizinische Fakultät der TU Dresden eine Stelle als

Lehrkraft für besondere Aufgaben Hebammenkunde B.Sc.

in Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung, befristet für zunächst 24 Monate zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach den Eingruppierungsvorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L E13).

Ihr Aufgabengebiet:

  • Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich Hebammenkunde
  • Mitgestaltung der Modul- und Abschlussprüfungen
  • Betreuung von Projektarbeiten, Praxisberichten und Abschlussarbeiten
  • Mitarbeit bei der inhaltlichen Weiterentwicklung des Studienganges

Ihr Profil:

  • Berufszulassung und Berufserfahrung als Hebamme/Entbindungspfleger
  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Master/Diplom) in einem für die Aufgaben relevanten Studiengang (hebammenspezifisch, gesundheitswissenschaftlich oder pädagogisch)
  • didaktische Kenntnisse und Berufserfahrungen in pädagogischen Aufgabenfeldern wünschenswert, vorzugsweise in den Bereichen Skills-Training und Simulationen
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit Vertretern der Praxiskooperationspartner und anderer Fachdisziplinen
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten und zur Einarbeitung in neue Themengebiete
  • berufsorientierten Fort- und Weiterbildung mit individueller Planung Ihrer beruflichen Karriere

Vorabinformationen erhalten Sie telefonisch von Frau Katharina Langton unter 0351-458-10417 oder per E-Mail: katharina.langton@tu-dresden.de

Link zur Ausschreibung:
https://www.uniklinikum-dresden.de/de/jobs-und-karriere/stellenangebote/lehr-und-ausbildungspersonal/lehrkraft-fuer-besondere-aufgaben